• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Waldwege stellenweise nicht begehbar

09.12.2011

GANDERKESEE Spaziergänge im Bürsteler Fuhrenkamp sind zurzeit eine Herausforderung fürs Schuhwerk: Einige Wege in dem beliebten Naherholungsgebiet sind stark beeinträchtigt – manche können gar nicht mehr genutzt werden oder nur mit Gummistiefeln.

Durch die laufenden Forstarbeiten waren die Wege ohnehin schon stark belastet, der Regen der letzten Tage hat ihnen nun den Rest gegeben: Die obere Schicht habe sich stellenweise gelockert und durch die Witterungseinflüsse in Schlamm verwandelt, erklärt Revierförster Johannes Steffens. „Das erschwert nicht nur die Abfuhr des Holzes, sondern macht es leider auch den Waldbesuchern unmöglich, diese Wege zu nutzen“. Nach Abschluss der Arbeiten würden die Wege wieder instand gesetzt, verspricht Steffens. „Dazu müssen sie jedoch vollständig abgetrocknet sein.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.