• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Brand In Ganderkesee
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Wetter: Narren dürfen hoffen

05.02.2016

Ganderkesee

Frage: Herr Lugtenburg, die Ganderkeseer Narren sind in großer Sorge, dass es am Sonnabend regnen könnte. Auf dem Tower des Ganderkeseer Flugplatzes haben Sie das Flugwetter immer im Blick. Können Sie Entwarnung geben?
Lugtenburg: Für den Umzugstag sieht es gar nicht mal so schlecht aus. Das Problem ist nur, dass wir genau an der Grenze einer Kaltfront liegen. . .
Frage: Das heißt?
Lugtenburg: Im Moment stellt es sich so dar, als ob wir mit ausreichend Abstand vor einer Kaltfront liegen, die aus Nordwesten auf uns zu zieht, und der Regen an der Küste runterkommt. Hier dürfte es dann bewölkt werden – zwischen sechs und zehn Grad, bei einer Windgeschwindigkeit von 20 km/h.
Frage: Das wäre ja großartig! Wo haben sie das jetzt nachgeschaut?
Lugtenburg: Auf der Plattform Flugwetter.de, das ist ein Ableger des Deutschen Wetterdienstes. Parallel habe ich auch noch beim Bremer Flughafen nachgeschaut – da sieht es ähnlich aus, allerdings werden Windböen von 50 km/h vorhergesagt. Aber wahrscheinlich ist alles besser als Regen.
Frage: Allerdings. Wie zuverlässig ist Ihre Prognose?
Lugtenburg: Ich bin kein Meteorologe, muss mich also auf das verlassen, was die Wetterdienste sagen.
Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.