• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Ehrenamt: Zehn neue Schnorcheltaucher bei DLRG-Ortsgruppe

19.05.2016

Ganderkesee Zehn Schnorcheltaucher hat der Ortsverein Ganderkesee in der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) ausgebildet. Fenja Lange, Alexandra Havekost, Maja Eggers, Jan-Ole Peters, Kjeld Helmrich, Lorina Dellwo, Timon Linnemann, Florian Eggers, Benjamin Arlt und Rebecca Franke haben seit Anfang des Jahres diverse Trainingseinheiten in Theorie und Praxis unter der Leitung von Christian Hasler und Kristoff Braun hinter sich gebracht. Dabei lernten sie, wie man mit der sogenannten ABC-Ausrüstung (Maske, Flossen, Schnorchel) die Unterwasserwelt gefahrlos erforschen kann.

„Dabei steht, wie bei der DLRG üblich, die Sicherheit an erster Stelle“, berichtete DLRG-Sprecher Gerrit Steg. Der theoretische Teil umfasse neben den vielen tauchtechnischen Komponenten auch Inhalte zur Tauchphysik und -medizin. In der Praxis gehe es darum, dieses theoretische Wissen umzusetzen sowie Tauch- und Rettungstechniken zu erlernen. Das Schnorcheltauchabzeichen baue auf das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze auf und sei eine wichtige Komponente im Wasserrettungsdienst.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.