• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Ganderkesee

Fitness: Zumba bringt Spaß an schweißtreibender Bewegung

17.12.2011

SCHIERBROK Die Bewegungen und der Spaß an der Musik ständen beim Zumba im Vordergrund, erklärte „Zumba Instructor“ Sylvia Menkens den knapp 30 Schnupperkurs-Teilnehmerinnen in der Sporthalle Altengraben. Zehn Wochen lang haben die Teilnehmer ab dem 13. Januar 2012, immer freitags von 11 bis 12 Uhr, die Möglichkeit, die Tanzschritte des Zumbas zu erlernen. Dabei ginge es nicht darum, die Schrittkombination perfekt zu beherrschen, sondern um den Spaß am Tanzen, so Menkens.

„Zumba ist eine Steigerung von Aeorobic nach südamerikanischen Rhythmen“, erklärte Waltraut Stamerjohanns von der Turnerschaft Hoykenkamp. Die Sportart beinhaltet sowohl Tanz- als auch Aerobicelemente und kombiniert verschiedene Stile wie Salsa, Mambo, Samba und Hip-Hop.

Sie habe die Lizenz für die Leitung von Zumba-Kursen im Mai dieses Jahres erworben und seither einige Kurse angeboten, erklärte Sylvia Menkens. Auf die Idee, sich mit Zumba zu beschäftigen, kam die Kursleiterin während einer Werbesendung, in der DVDs mit Anleitungen zum Erlernen des Fitness-Programms vorgestellt wurden. Nun möchte die Tanzbegeisterte die Sportart auch in Schierbrok anbieten.

„Der Zumbakurs hat mir gut gefallen, auch die Musik. Das ist mal etwas Anderes“, meinte Schnupperkurs-Teilnehmerin Kirsten Stadtlander aus Schierbrok. Sie werde weiter mitmachen.

Von der Jugendlichen bis zur betagten Seniorin waren bei dem Testlauf sämtliche Altersjahrgänge vertreten. Die Erwartungen wurden zum Teil übertroffen. „Ich bin ganz angenehm überrascht, denn ich dachte erst, dass es mich überfordert. Doch Zumba ist ein Tanz, nachdem man sich sehr wohlfühlt“, berichtete Rosemarie Boekhoff. Dass die neue Sportart ihr auch bei ihren Lungenproblemen hilft, hofft die Christel Buddeberg: „Ich hatte viel Spaß und möchte das auch für meine Gesundheit gern fortsetzen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.