• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Garrel

Rückblick: Aktives Vereinsleben kommt an

27.02.2017

Garrel Zur Generalversammlung der Kolpingfamilie Garrel konnte der zweite Vorsitzende Hubert Bley die Mitglieder im Johanneshaus der Gemeinde begrüßen. Schriftführer Heinrich Wienken blickte auf ein aktives und ereignisreiches Jahr zurück. Im Gesamtverein, in den Familiengruppen, bei der Jugend und bei den Senioren hat es viele Aktivitäten gegeben. Es begann mit einer Fastenwallfahrt nach Wildeshausen. Im März richtete die Kolpingfamilie Garrel die Delegiertenversammlung aus.

Am Ostermontag, Pfingstmontag und zweiten Weihnachtsfeiertag wurden Familiengottesdienste gefeiert. Im April standen ein Waldspaziergang und die Ukraine Sammlung an. Eine viertägige Fahrt führte nach Prag, wo viele Sehenswürdigkeiten besichtigt wurden. Auf der Rückfahrt gab es einen Aufenthalt in Dresden. Für einige Gruppen stand ein Spargelessen auf dem Programm. An der Thülsfelder Talsperre wurde „Schnuppergolf“ gespielt. In Ahmsen wurde die Waldbühne besucht. Die Senioren haben den Steingarten in Molbergen besucht. Im Kolpingfreizentrum (KFZ) wurde gegrillt und gezeltet.

Gänsebeobachtung

Die Kolpingjugend hat sich mit der Kolpingjugend aus Bösel getroffen. In Hülsberg wurden im Oktober die Gänse beobachtet. Hier führte Helmut Nieske die Gruppe. Die Theatergruppe fand wieder guten Zuspruch mit ihren Aufführungen „Pantüffelhelden“. Kulinarisch ließen sich die Mitglieder beim Italienischen Abend und bei einem Weinabend verwöhnen. Gut angenommen wurde wieder die Nikolausaktion und die Weihnachtskartengrußaktion. Auch die Tannenbaumaktion war ein voller Erfolg.

Die Kolpingfamilie Garrel zählt nun 311 Mitglieder. „Das KFZ ist in diesem Jahr in der Sommerzeit komplett ausgebucht“, freute sich Hubert Bley. So werden wieder viele Gruppen und Familien zum Zelten kommen. Im vergangenen Jahr sind durch die Eigenleistungen von vielen Mitgliedern die Umbaumaßnahmen fortgeschritten. In diesem Jahr soll dort der Veranstaltungsraum fertig gestellt werden.

Der Vorstand setzt sich aus August Lunte als Vorsitzender, Hubert Bley als stellvertretender Vorsitzender, Pfarrer Paul Horst als Präses, Dieter Göken (Jugendarbeit), Jens Kallage (Kassier), Heinrich Wienken als Schriftführer, Ida Abeln (Senioren), Bernd König (Theater und Musik) sowie Andrea Lunte, Bianca Tapken und Ralf Bohmann (Familiengruppen) zusammen. Zu Kassenprüfern wurden Dr. Clemens Hackstedt und Monika Bohmann-Laing gewählt. Bley wies auf einige Termine in den kommenden Monaten hin. Am 26. März ist eine Fastenwallfahrt nach Bokelesch.

Interner Kolpingtag

Beim internen Kolpingtag am 13. August soll das KFZ vorgestellt werden. Am 23. September ist der Diözesanenkolpingtag in Münster. Ein Oktoberfest soll am 30. September gefeiert werden. Bernd König von der Theatergruppe sucht noch „Nachwuchs“ für die Theatergruppe. Interessenten können sich gerne bei ihm melden.

Am 18. März veranstaltet das Kolpingwerk Land Oldenburg in Garrel ein Kolping Frauenfrühstück in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Johanneshaus. Dabei gibt es eine Lesung von der Journalistin und Autorin Rose Gerdts. Nähere Informationen beim Kolpingwerk Land Oldenburg in Vechta.


Mehr Infos unter   www.kolping-garrel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.