• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Garrel

ICH LEBE GERN IN GARREL: Der „Schäfer“ ist die richtige Lösung

10.07.2009

GARREL Mit der Übergabe der vier ausgelobten Gutscheine an die glücklichen Gewinner ist die NWZ-Aktion „Ich lebe gerne in Garrel“ zu Ende gegangen. Die Frage, welche Figur das Garreler Gemeindewappen schmückt, hatten nahezu alle Teilnehmer des Gewinnspiels richtig gelöst. Natürlich ist es der „Schäfer“. Unter den hunderten von Einsendern musste gelost werden. Stefanie Butz gewann einen Gutschein der Firma Frischehof Döpke über 200 Euro, Rita Preuth und Manfred Pleyter dürfen für je 200 Euro im Möbelhaus Kemper einkaufen, und Waltraud Blanke gewann einen Gutschein über 300 Euro von Zweirad-Motorgeräte Högemann.

Die Gewinner nahmen ihre Preise bei Kaffee und Erdbeerkuchen bei Döpke in Empfang und lernten dabei auch gleich die Firmenchefs kennen. Jetzt geht es voller Freude ans Einkaufen.

Die letzten Tankgutscheine aus der NWZ-Aktion „Ich lebe gern in Garrel“ haben bei den Gewinnern große Freude ausgelöst. Maria Elisabeth Buschermöhle aus Varrelbusch jubelte über die 50 Euro für den Tank. Und auch Franz Pund, der den Gutschein für seine Frau Julia in Empfang nahm, war begeistert. „Damit fahre ich tanken, wenn ich meine Frau aus der Kur abhole“, freute er sich auf die Heimkehr der Gattin aus dem Kurort Bad Pyrmont.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.