• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Garrel

Spälkoppel Garrel: Bühnenbauer legen sich ins Zeug

22.02.2018

Garrel Akku-Schrauber, Hammer und Silikon-Spritzen liegen noch am Bühnenrand im Forum der Oberschule. Ein aufwendiges Bühnenbild, das Sascha Högemann, Andreas Timmermann und Henrik Schumacher in diesem Jahr schaffen. Die meiste Arbeit ist geschafft. Die Name der Yacht an der Reling fehlt noch, hier und da Kleinigkeiten. Die „Sterne“ am Himmel jedenfalls leuchten. Bis Freitagnachmittag ist noch etwas Zeit. Dann nämlich startet die Garreler Spälkoppel des Gemeindejugendrings in ihre neue Theatersaison.

Aufgeführt wird das Stück „Suur Tieden – Sturm in‘t Gurkenglas“, eine plattdeutsche Komödie in drei Akten von Andreas Wening. Die plattdeutsche Fassung stammt aus der Feder von Helmut Schmidt.

Die Yacht bietet die Kulisse für ein humorvolles Lustspiel. Geht es Carl-Theodor von Dillmann (Thomas Rolfes) an den Kragen? Sein „Saure-Gurken-Imperium“ steht vor der Pleite. Sehr zum Ärger seiner Gattin Konstanze (Beate Lange), die ihre Zeit gerne mit dem Fitnesstrainer verbringt, nicht aber mit Sparen. Der Unternehmer setzt seine Hoffnungen in den erfindungsreichen Mitarbeiter Jürgen Jacobi (Hubert Kemper) und seine „scharfen Gurken“. Die Einladung auf die Yacht soll ihn für sich gewinnen. Doch der Abend gestaltet sich anders als Carl-Theodor von Dillmann erwartet.

Premiere feiert das Ensemble, in dem erstmals Henrik Schumacher und Horst Hartmann auf der Bühne mitwirken, mit ihrem neuen Stück am Freitag, 23. Februar, um 15 Uhr mit einer Seniorenvorstellung im Forum der Oberschule. Die Vorstellung am Sonntag, 25. Februar, mit Frühstück ist ausverkauft.

Weiter geht es am Samstag, 3. März, um 20 Uhr und am Sonntag, 4. März, um 18 Uhr. Die letzten beiden Aufführungen stehen am Samstag, 10. März, 20 Uhr, und Sonntag, 11. März, um 18 Uhr auf dem Programm. Karten gibt es im Vorverkauf bei Raum & Design Deeken, Raiffeisenstraße 5, bei Mobifix, Gutenbergstraße 5, sowie im Mobil Shop Garrel, Hauptstraße 50.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.