• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Garrel

Vortrag zu Dünge und Tierwohl

24.04.2019

Garrel Zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung lädt das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (AEF) am Dienstag, 30. April, um 16 Uhr seine Mitgliedsunternehmen und Förderer in das Mischfutterwerk Fleming & Wendeln nach Garrel ein.

Im Anschluss an den offiziellen Teil, in dem der Jahresbericht des AEF-Vorsitzenden Uwe Bartels sowie Vorstandswahlen anstehen, wird um 17 Uhr Dr. Hermann Onko Aeikens, Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, über das Thema „Staatliches Tierwohllabel und Verschärfung der Düngeverordnung – welchen Weg geht die bundesdeutsche Agrarpolitik?“ referieren.

Insbesondere vor dem Hintergrund der derzeitigen Debatte um die Verschärfung der Düngeverordnung und einen möglichen pauschalen Düngeabschlag von 20 Prozent in den roten Gebieten sowie der kürzlich vorgestellten Kriterien des Staatlichen Tierwohllabels will das AEF mit seinen Mitgliedern die nächsten agrarpolitischen Schritte mit dem Staatssekretär diskutieren.

Anmeldungen für AEF-Mitglieder nimmt die AEF-Geschäftsstelle unter Telefon   04441/85389-10 (Ruth Overberg) oder unter overberg@aef-om.de entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.