• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Garrel

„McCormick D 322“ neue Errungenschaft

06.02.2017

Nikolausdorf Zur Generalversammlung des Oldtimerclubs Nikolausdorf konnte Vorsitzender Bernd Emke die Mitglieder in der Gastwirtschaft Meyer begrüßen. „183 Mitglieder zählt unser Verein“, bilanzierte er in seinen Jahresbericht. Im vergangenen Jahr gab es drei Neuaufnahmen.

Der Tag der offenen Tür im Mai sei ebenso wie das Spekulatiusbacken am ersten Adventssonntag gut angenommen worden. Ein Abdach an der Museumsscheune und ein Unterstand für die Dreschmaschinen wurden errichtet. Bei der Finanzierung wurden die Oldtimerfreunde dabei von der Gemeinde Garrel und der Raiffeisenbank Garrel.

Der Fundus wurde ebenfalls erweitert. Zum Bestand gehört nun ein Webstuhl aus dem Jahre 1879. Alwin Hinxlage schenkte dem Verein einen Traktor „McCormick D 322“, der fahrbereit ist.

Auf der Tagesordnung standen auch Vorstandsteilwahlen. Bernd Emke wurde zum Vorsitzenden wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Hubert Burke, der für die Finanzen verantwortlich ist. Als Beisitzer gehört Bernd Büter wieder zum Vorstand. Er ist unter anderem für die Homepage des Vereins (www.oldtimerclub-nikolausdorf.de) und für die Werbung zuständig.

Auch in den kommenden Monaten haben sich die Vereinsmitglieder einiges vorgenommen. Höhepunkt ist das große Oldtimertreffen am 29. und 30. April. Die Schirmherrschaft hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp übernommen. Weiter wird der Verein am Pfarrfamilienfest teilnehmen. Auch Dreschvorführungen im Museumsdorf sind wieder geplant. Am ersten Advent werden wieder Spekulatius gebacken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.