• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Garrel

Sportlerball steigt bei Witte-König

25.10.2019

Nikolausdorf /Beverbruch Am Samstag, 26. Oktober, ab 19.30 Uhr ist es wieder soweit. Dann treffen sich die Mitglieder und Freunde gleich dreier Vereine zum 9. Ball des Sports im Saal Witte-König. Das Motto lautet „Drei Vereine feiern gemeinsam“. Es laden ein der SV Nikolausdorf-Beverbruch, die DJK Beverbruch und der TC Nikolausdorf-Garrel. Höhepunkte sind die Sportlerehrungen. Jeder Verein benennt dafür einen Sportler oder eine Sportlerin. Später am Abend werden die Preise einer gut bestückten Tombola verlost.

„Im vergangenen Jahr wurden 240 Tanzbänder verkauft“, heißt es aus dem Orga-Team, dem Heinz Thienel, Jörg Weddehage, Birgit Mahlstedt, Laura Otten, Karl-Heinz Looschen und Dennis Willenborg angehören. Erwartet wird ein „rappelvoller“ Saal. DJ Heiner Berkemeyer sorgt für die richtige Musik, damit schnell Partystimmung aufkommt.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.