Navigation überspringen
nordwest-zeitung
ePaper Newsletter App Jobs Immo Trauer Shop

Vereinsleben Im Fokus steht die Jugendarbeit


Hermann Backhaus (vorne, links) übernahm den Clubvorsitz im Gründungsjahr 1972. 
Wilfried Leser

Hermann Backhaus (vorne, links) übernahm den Clubvorsitz im Gründungsjahr 1972.

Wilfried Leser

NIKOLAUSDORF - 40 Jahre alt ist der Tennisclub Nikolausdorf-Garrel. Gefeiert wird am Sonntag, 15. Juli, ab 11 Uhr, mit einem Frühschoppen, auch für Freunde und Gönner. Danach folgen ein Schaukampf im „Herren-Einzel“, und ab 11.30 Uhr die Endspiele um die Jugendvereinsmeistertitel; Siegerehrung gegen 16 Uhr. Mittags steht ein Imbiss bereit, und für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Um 15 Uhr heißt es wieder „Schaukampf,“ diesmal im „Doppel“.

Buntes Programm

Zudem werden gegen 16.30 Uhr die Gewinner der Tombola ermittelt. Den ganzen Tag über erwarten die Besucher beispielsweise eine Tenniswand, eine Aufschlagmessung und Spiele für die kleinen Gäste.

Die Gründungsmitglieder trafen sich unter der Leitung von Hermann Backhaus am 17. Juni 1972. Der Verein erhielt den Namen Nikolausdorfer Tennisclub. 1978 erfolgte der Beschluss zum Bau einer Tennishalle, die im August 1980 eingeweiht werden konnte. Weil der Club sich immer für ganz Garrel zuständig fühlte, erfolgte schließlich 1993 die Umbenennung in Tennisclub Nikolausdorf-Garrel von 1972.

Inzwischen weist die Statistik knapp eingeschriebene 300 Mitglieder aus. Viele von ihnen nutzen die Anlage hinter der Nikolausdorfer Kirche, wo sechs Außen- und zwei Hallenplätze ebenso zur Verfügung stehen, wie ein gemütlicher Clubraum, Umkleideräume und großzügige Sanitäranlagen.

Training und Kurse

Im Vordergrund der Vereinsarbeit steht die Jugend. Trainer Robert Presche (Visbek) betreut aktuell mehr als 70 Nachwuchsspieler ab fünf Jahren. Erfolge bei Punktspielen und Meisterschaften sind der Lohn seine Mühe. Zumeist in den Oster- oder Herbstferien gibt es „Schnupperkurse“. In den Sommerferien hat ein Tennistag als Beitrag zum Ferienpass der Gemeinde Tradition. Derzeit nehmen elf Teams, davon allein sechs Jugendmannschaften, am regelmäßigen Punktspielbetrieb teil. Neben dem sportlichen Betrieb setzt der Verein auf gesellige Aktivitäten, wie Fahrten zu großen Tennisturnieren oder Familienausflüge.

 @ Mehr Informationen auch unter

http://www.tc-nikolausdorf-garrel.de

Themen
Artikelempfehlungen der Redaktion

Neue Ausschreibung geplant Leitungspositionen im Norder Bauamt weiter unbesetzt

Aike Sebastian Ruhr Norden

Eishockey-Regionalliga Serientäter des ECW Sande freuen sich aufs Gipfeltreffen

Henning Busch Adendorf

5. Auflage der Eisstockmasters „Heiß auf Eis“ sind alle Spieler

Dirk De Vries Emden

Lotto-Gewinner aus Friesland knackt Jackpot Plötzlich um 1,077 Millionen Euro reicher

Friesland

Diskussion um Steuererklärung Land zahlt für seine Immobilien keine Grundsteuer

Stefan Idel Büro Hannover Hannover
Auch interessant