• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Garrel

GENERALVERSAMMLUNG: Oltmann folgt Zugführer Büssing

25.03.2008

NIKOLAUSDORF Neuer Zugführer der Nikolausdorfer Schützen ist Rudi Oltmann. Bei der Generalversammlung in der Gaststätte Fleming wurde der bisherige Schriftführer einstimmig als Nachfolge von Heinz Büssing gewählt. Dieser hatte zuvor sechs Jahre die Geschicke des zweiten Zuges des Schützenvereins Beverbruch-Nikolausdorf gelenkt und war nicht wieder zur Wahl angetreten.

Im Rückblick auf 2007 hob Oltmann die auf Bestreben des bisherigen Zugführers Büssing erfolgte Gründung der Frauenschießgruppe hervor. Diese umfasst mittlerweile 30 aktive Schützinnen. Außerdem halfen die Schützen dem Dorfverschönerungsverein bei der Sanierung des Wanderweges „Dannenpad“.

Nachdem Kassenwart Michael Crone-Zuppke einen ausgeglichenen Kassenbericht vorgetragen hatte, schlossen sich die Wahlen zum Vorstand an, die wie folgt ausgingen: Zugführer Rudi Oltmann, stellvertretender Zugführer Heinz Büssing, Schriftführer Christoph Möllmann, Kassenwart Michael Crone-Zuppke und Kassenprüfer Theo Schlömer.

Schießwart Hubert Tapken berichtete von den Schießerfolgen. Bester Schütze 2007 aus dem Zug Nikolausdorf war Josef Ferneding. Vereinsmeister wurden folgende Schützen: Frauen, Luftgewehr (LG), freihand: Manuela Wessel/289 Ringe; Frauen, LG, aufgelegt: Bettina Jonath/267; Schützen, alt, LG, freihand: Peter Zimmermann/284; Senioren, LG, aufgelegt: Heinz Büssing/288; Senioren, Kleinkaliber, aufgelegt: Heinz Büssing/185.

In der Jugendschießgruppe wurden folgende Schützen und Schützinnen für ihre herausragenden Leistungen in 2007 geehrt: 1. Andreas Tapken/817 Ringe; 2. Christian Tapken/787; 3. Michael Tapken/670; 4. Thomas Tapken/650; 5. David Nuxoll/480.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.