• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit Gartenkalender Herbst

Süße Versuchung: Äpfel richtig pflücken

03.09.2020

Neustadt (dpa/tmn) - Leuchtend rot hängen Äpfel an den Bäumen, die Äste ächzen unter ihrem Gewicht. Der September ist die Haupterntezeit für die Früchte. Beim Pflücken ist jedoch Vorsicht geboten: Reißt man die Früchte unbedacht vom Baum, können an den Äpfeln Schäden entstehen, die unter Umständen die ganze Ernte verderben.

Ein gängiger Fehler beim Pflücken ist beispielsweise, dass der Stiel des Apfels herausgerissen wird, weiß die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Das kann dazu führen, dass an der beschädigten Stelle Pilze entstehen. Durch Schäden an der Frucht kann zudem Fäulnis entstehen - und die kann dann bei der Lagerung schnell auf andere, unbeschädigte Äpfel übergreifen.

Die Profis raten daher, jeden Apfel einzeln vom Baum zu pflücken. Und zwar indem man mit der ganzen Hand den Apfel umschließt und dann den Stiel um 90 Grad abknickt. Vermeiden sollte man das Ernten mit den Fingern - das gibt Druckstellen oder sogar Beschädigungen an der Frucht durch Fingernägel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein weiterer Tipp: Fallobst sollte separat gelagert werden. Hier ist die Gefahr nämlich höher, dass es beschädigt ist.

© dpa-infocom, dpa:200903-99-414155/2

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.