• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region

Strauchmargeriten

23.09.2017

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Strauchmargeriten blühen mit Ausnahme von kurzen Pausen das ganze Jahr über. Dies geschieht aber nur bei einer vorbildlichen Winterhaltung.

Wichtig ist es, die Pflanzen rechtzeitig vor den ersten Frösten ins Haus zu holen. Sie wollen über Winter kühl und hell stehen und bekommen einen entsprechenden Stammplatz am besten in einem frostfreien Gewächshaus oder aber in kaum beheizten Fluren, Treppenhäusern und Schlafzimmern. Die ideale Überwinterungstemperatur liegt bei zehn Grad. Wichtig ist ein konstant heller Standort, Dunkelheit und Wärme führen zu Neutrieben, die die Pflanzen schwächen. Der Wasserverbrauch an einem kühlen Standort ist sehr gering, ein Gießen erfolgt nur nach Bedarf, lediglich Ballentrockenheit ist zu vermeiden.

Vor dem Einräumen ist es sinnvoll, die Margeriten zurückzuschneiden. Im kommenden Frühjahr wird dann meist noch einmal eingekürzt.