• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region

Zweig mit Knospen erst ins Kühle stellen

20.01.2017

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich schon jetzt den Frühling ins Haus holen will, kann Blütenzweige etwa der Zierkirsche schneiden. Nach den ersten Frösten zwischen Dezember und Februar ist dafür ein idealer Zeitraum.

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) in Berlin rät: Zunächst sollten die geschnittenen Blütenzweige an einem kühlen, aber frostfreien Ort stehen - bis die Blütenknospen anschwellen. Erst danach sollte man die Zweige ins warme Wohnzimmer holen, wo sie dann ihre Blütenpracht entfalten können.

Weitere Nachrichten:

Bund | dpa | BdB