• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Blütenbegonien

08.12.2018

Zum Ausschneiden und Sammeln: Tipps für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Pflanzen

Zu den schönsten im Winter blühenden Zimmerpflanzen gehören die Blütenbegonien mit einer Vielfalt von Arten und Sorten. Beim Kauf lohnt es sich, darauf zu achten, verzweigte, buschige Exemplare mit schöner Wuchsform, vielen Knospen und zahlreichen Trieben zu erstehen.

Blütenbegonien vertragen durchaus Sonne, die pralle Mittagsprallsonne sollte aber vermieden werden. Die ideale Wintertemperatur liegt um 18 Grad. Die Ballen sind immer gleichmäßig feucht zu halten. Blühende Pflanzen brauchen mehr Feuchtigkeit als die, die eine Blühpause einlegen.

Verändern sich Blätter und Blüten, liegen meist Pflegefehler vor. Trocknen die Blätter und Blüten ein und rollen sich, ist der Standort meist zu warm und trocken. Sind die Blätter gelb und kraftlos, deutet dies auf einen kalten und nassen Ballen hin.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.