• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Luftiger Charme: Wiesenraute

18.05.2018

Durch ihren aufrechten Wuchs und einer Größe von bis zu 150 cm macht sie besonders im hinteren Beet eine gute Figur, ohne dabei an Aufmerksamkeit einzubüßen.

Besonderes Merkmal der Staude: die zahlreichen sternförmigen Blüten in Weiß oder Violett, die an den Rispen der Pflanze schon fast zu schweben scheinen. Von Juni bis September präsentiert die Wiesenraute diese filigrane Blütenpracht. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge werden von ihr magisch angezogen und verstärken dadurch das luftig-leichte Erscheinungsbild.

Sowohl Stauden- als auch Blumenbeete profitieren von ihrer Vielseitigkeit. Sie lässt sich hervorragend mit anderen Pflanzen kombinieren – vor allem als Leitstaude gruppiert mit kleineren Arten zum Beispiel im Natur- oder Bauerngarten. Auch am Rand unter großen Gehölzen versprüht die „Wunderleicht“ gerne ihren luftigen Charme.

Als Kübelpflanze setzt die edle Staude im Garten oder auf der Terrasse spannende Kontraste. So wird die Gartengrazie mit ihren pastelligen Blüten und den tiefgrünen Blättern im Tonkübel vor rauen Haus- oder alten Scheunenwänden zum charmanten Hingucker. Ihr filigranes Aussehen macht die Wiesenraute auch in der Floristik einsatzfähig. Gebundenen Sträußen verleiht sie als dezente Beigabe das gewisse Etwas.

Trotz ihres eleganten Aussehens, stellt die winterharte Staude keine hohen Ansprüche und ist daher auch für unerfahrene Hobby-Gärtner geeignet. Ausgeblühte Blütenstände sollten regelmäßig bis zu den oberen Stängelblättern zurückgeschnitten werden, bevor dann im Herbst der richtige Rückschnitt erfolgt. Auf frischem, humusreichem und durchlässigem Boden fühlt sich die Staude besonders wohl. Sie mag es sonnig bis halbschattig; wichtig ist ihr aber ein windgeschütztes Plätzchen im Garten oder auf Balkon und Terrasse, an dem sie dann schon von weitem die Blicke auf sich ziehen kann.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.