• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Den Garten naturnah winterfest machen

28.09.2018

 Tipp 1: Herbstlaub sammeln

Herbstlaub auf dem Rasen ist für viele ein Ärgernis. Zu Haufen gesammelt, verwandelt es sich zu einem Winterquartier für Erdkröten, Igel und Insekten. Für viele insektenfressende Tiere dient es so auch als Nahrungsquelle. Aber auch im Beet kann es gute Dienste leisten: Als Mulchschicht schützt Laub zum Beispiel flachwurzelnde Beerensträucher.

 Tipp 2: Stauden stehen lassen

Sonnenblumen, Karden und andere samentragende Stauden sollten nicht abgeschnitten werden: Sie bieten Vögeln im Winter Futter. Auch einige Solitärbienen überwintern in Blattachsen und hohlen Stängeln abgeblühter Stauden.

 Tipp 3: Baumschnitt aufschichten

Vor dem ersten Frost ist eine gute Gelegenheit, Bäume und Sträucher zu schneiden. Zu Haufen oder Benjeshecken aufgeschichtet bietet das Totholz Insekten und Kleintieren Schutz. Darüber hinaus kann man es als unterste Schicht in einem Hochbeet nutzen.

 Tipp 4: Frostempfindliche Pflanzen schützen

Nicht alle Gartenpflanzen kommen einfach so durch den Winter. Droht Frost, sollte man sie mit Tannenzweigen oder einer Kombination aus Jute und Laub schützen. Bei Topflanzen muss grundsätzlich auch das Gefäß eingepackt werden, um die Wurzeln zu schützen. Empfindliche Pflanzen sollten besser komplett nach drinnen umziehen.

 Tipp 5: Richtig kompostieren

Ein Komposthaufen gilt als das Rückgrat eines naturnahen Gartens. Wichtig ist jedoch die richtige Mischung: Blätter haben oft einen geringen Nährstoffgehalt und nicht alle Baumarten eignen sich für den Kompost. Auch Reste von erkrankten Pflanzen sollte man dort besser nicht entsorgen.

 Tipp 6: Gründünger einsetzen

Zottelwicke, Klee und Phacelia können jetzt noch als Gründünger eingesät werden. Sie schützen und verbessern den Boden und unterdrücken unerwünschte Wildkräuter. Bei Frost stirbt die Gründüngung ab und bildet eine schützende Mulchschicht.

www.NABU.de/garten-winterfest

Weitere Nachrichten:

Naturschutzbund Deutschland e.V.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.