• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Auch Herbstlaub eignet sich als Mulch

08.11.2018

Bad Honnef (dpa/tmn) - Nicht nur Baumrinden, Grünschnitt oder Kompost eignen sich zum Mulchen. Auch mit Herbstlaub lassen sich Beete im Garten zum Schutz des Bodens und zum Bremsen des Unkautwuchses bedecken.

Zudem geben auch Blätter wertvolle Nährstoffe an den Boden ab, wenn sie verrotten. Zum Mulchen um Rhododendren herum empfiehlt der Bundesverbands Garten- und Landschaftsbau (BGL) insbesondere Eichen- oder Walnusslaub, das viel Gerbsäure enthält, was den pH-Wert des Bodens senkt - und genau das bevorzugen Rhododendren.

Weitere Nachrichten:

dpa

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.