• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
12.05.2018

Auf Schnecken sind die meisten Gärtner gar nicht gut zu sprechen, da diese Tiere für viel Ärger sorgen können, fressen sie doch an zahlreichen Nutz- und Zierpflanzen. Trotzdem sollte man nicht alle Schnecken „in einen Topf werfen“, gerade die Gehäuseschnecken sorgen für mehr Nutzen als Schaden. Sie haben die Eigenschaft mit ihrem Schabefraß neben Blättern auch den Algenbelag von Rinden, Steinen oder anderem Material aufzunehmen. Ebenso ist bekannt, dass manche Gehäuseschnecken sogar die Eier von Nacktschnecken fressen und damit zur Regulierung dieser Arten beitragen.