• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Gemüse: Bleichsellerie

18.07.2020

Jetzt zum Ende des Monates, einige Wochen vor der Ernte, ist der richtige Zeitpunkt, Stangensellerie zum Bleichen einzupacken. Dazu bündelt man die Stiele bis zu den Herzblättern und wickelt Packpapier oder Wellpappe um die Pflanzen; nur die Herzblätter müssen noch oben herausschauen, da sie bedeckt leicht faulen. Nach drei bis vier Wochen setzt die Erntezeit ein; nach Möglichkeit wird immer frisch geschnitten.

Durch Züchtungserfolge bieten sich heutzutage allerdings neben den bewährten Bleichselleriesorten die selbstbleichenden Sorten an, wie „Goldgelber Selbstbleichender“ oder „Spartan“; der Anbau dieser Sorten benötigt weniger Arbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um möglichst lange, helle Stangen zu ernten, kann man das Wachstum noch steuern. In England wird der Bleichsellerie, ähnlich wie bei uns der Porree, in 15 Zentimeter tiefe Gräben gepflanzt, die im Laufe des Wachstums zugeschüttet und anschließend die Pflanzen noch angehäufelt werden. Dieser Mehraufwand ist aber nicht unbedingt notwendig und bietet sich nur für Gourmets an.

Spätestens kurz vor den ersten Nachtfrösten wird der Bleichsellerie abgeerntet und bis zum Verzehr mit den Wurzeln in Sand eingeschlagen, wo er eine Zeit lang gut aufbewahrt werden kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.