• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Wassermenge für Rasensprenger mit Glas einschätzen

23.07.2018

Berlin (dpa/tmn) - An heißen Tagen verbraucht man viel Gießwasser. Dabei lässt sich die ausreichende Menge oft gut berechnen, zum Beispiel für den Rasensprenger.

Isabelle Van Groeningen von der Königlichen Gartenakademie in Berlin rät zum Griff zu einem Trink- oder Marmeladenglases. Das Glas wird auf den Rasen gestellt und fängt das Wasser des Rasensprengers auf.

Ist das Gefäß etwa zwei bis drei Zentimeter hoch gefüllt, kann das Gerät abgestellt werden. Diese Wassermenge sickert so weit in den Boden ein, dass die Wurzeln gut erreicht werden - mehr ist nicht nötig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.