• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Lila Blütenfreude hält über Wochen an

28.12.2019

Lanzenrosetten wachsen epiphytisch, also sozusagen als Aufsitzerpflanzen, in Aushöhlungen an Bäumen und auf der Rinde. Als „Zisternenpflanze“ sammeln sie das Wasser in ihrer Rosette und gewinnen Nährstoffe aus verrottetem Pflanzenmaterial.

Die Pflanzen werden bis zu 60 Zentimeter groß, wobei die Blätter eine Länge von bis zu 30 Zentimetern erreichen. Lanzenrosetten eignen sich gut für beheizte Wohnräume und fühlen sich wohl bei Temperaturen unter 27 Grad. Nachts darf die Temperatur bis auf zwölf Grad abfallen. Vom Lichtanspruch passen sie hinter jedes Fenster, da sie Sonne wie auch Schatten vertragen. Der Ballen sollte stets feucht sein und in der Rosette immer etwa 2,5 Zentimeter kalkfreies Wasser stehen. Dies gilt mit Ausnahme einer Winterhaltung unter 20 Grad, da bei kühleren Temperaturen leicht Fäulnis einsetzt.

Imposant ist es, wenn aus der grünen Rosette dieses Ananasgewächses ein rosafarbener Blütenkolben erscheint, der emporwächst und über Wochen lila Blüten zeigt. Erst Anfang des vergangenen Jahrhunderts wurde diese beliebte Zimmerpflanze (Aechmea fasicata) in Südamerika entdeckt.

Beim Kauf sollte man darauf achten, Exemplare zu erstehen, die weder am Kolben noch an der Basis der Rosette faulende Stellen aufweisen. Am besten ist es, wenn der Blütenkolben gerade aus der Rosette erscheint.

Jede Rosette blüht nur einmal. Einige Wochen nach der Blüte stirbt die Pflanze ab. Es entstehen aber zur selben Zeit Kindel, die abgenommen werden, wenn sie halb so groß wie die Mutterpflanze sind. Sie werden mit einem scharfen Messer samt Wurzeln abgetrennt und eingepflanzt. Schneidet man die Kindel ohne Wurzeln ab, gehen sie ein. Nach zwei Jahren blühen die Nachkommen, und die Kultur beginnt von Neuem.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.