• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Ziel: Nachhaltig gärtnern

04.10.2019

Biologisch, ressourcenschonend und klimafreundlich – das sind für Burkhard Bohne die Grundpfeiler eines nachhaltigen Gartens. Viele Ideen sind dabei nicht neu, räumt der Leiter des Arzneipflanzengartens der TU Braunschweig mit Blick auf das biologische Gärtnern ein. Dennoch ist es aus seiner Sicht „höchste Zeit, dass wir alle die Prinzipien des Bioanbaus, der Permakultur und des Urban Gardenings aufgreifen und so konsequent wie möglich in unseren Gärten umsetzen“. Das tut der Autor dann auch und unter dem Leitsatz:

Dem Garten nicht mehr entnehmen, als man ihm später zurückgeben kann

In den einzelnen Kapiteln seines 176 Seiten umfassenden Ratgebers geht er Kapitel für Kapitel auf die einzelnen Aspekte eines nachhaltigen Gartens ein – angefangen von den Grundlagen des biologischen Gärtnerns bis hin zur Frage, wo man nachhaltige Pflanzen bekommt und wie man diese aussät, pflanzt und selbst vermehrt.

Auch die Themen Zubehör, Material und Geräte spricht Burkard Bohne an: von Rasentrimmern und Pflanzgefäßen über die Verwendung von Naturmaterialien bei der Gartengestaltung bis hin zur Frage, wie sich Wasser und Energie sparen lassen. Im Praxisteil schließlich geht es um kluge Gartenplanung, um Mischkultur und Fruchtfolgen, Permakultur und umweltschonenden Pflanzenschutz.

Abgerundet wird der Ratgeber mit praktischen (Bau)Anleitungen und Kurzporträts von Stauden, Gemüsen und Gehölzen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf heimischen Gewächsen und sortenechten Pflanzen, die im Garten nicht nur hübsch aussehen, sondern auch Nahrung für Mensch und / oder Tier bieten. Schließlich darf das Thema insekten- und tierfreundlicher Garten bei einem solchen Buch nicht fehlen.

Der Autor:

Der ausgebildete Gärtnermeister Burkhard Bohne ist seit dem Jahr 1990 Technischer Leiter des Arzneipflanzengartens der TU Braunschweig. Er arbeitet als Gartenplaner mit dem Schwerpunkt Kräuter- und Nutzgärten. Im Jahr 2011 gründete er die erste Kräuter­-
schule Braunschweigs.

Burkhard Bohne, Nachhaltig gärtnern. Biologisch – ressourcenschonend und klimafreundlich. Gräfe und Unzer Verlag (2019), 19.99 Euro

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.