• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Chrysanthemen ausgewogen gießen

20.07.2018

Essen (dpa/tmn) - Die Chrysantheme ist eine kleine Diva, was ihre Wasserversorgung angeht. Sie sollte so viel Gießwasser erhalten, dass ihr Wurzelballen stets feucht ist. Aufstauen darf sich überschüssiges Wasser im Topf aber auch nicht, erläutert das Blumenbüro in Essen.

Die Chrysantheme kann bis zu acht Wochen lang blühen. Hobbygärtner können das fördern, indem sie regelmäßig verwelkte Blüten entfernen. So steckt die Pflanze ihre Energie in die Bildung neuer Blüten statt in die Samenproduktion.

Die Chrysantheme ist eine Balkon- und Zimmerpflanze. Sie wächst aber auch im Gartenbeet. Alle zwei bis drei Wochen sollte die Pflanze etwas Dünger erhalten.

Weitere Nachrichten:

dpa

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.