• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Sukkulente Euphorbien

02.02.2019

Neben Weihnachtsstern und Christusdorn gibt es in dieser artenreichen Familie auch viele sukkulente Wolfsmilcharten, die von Kakteen kaum zu unterscheiden sind und vielfach aus Südafrika stammen. Erst wenn man die Pflanze einritzt und weißer Saft heraustritt, ist die Herkunft klar.

Zu den schönsten Exemplaren zählt die Dicke Kugel-Wolfsmilch, Euphorbia obesa, auf deren kugeligen achtrippigen Körper von blassgrüner bis graugrüner Farbe die Blütenstände aus den Rippen herauswachsen. Diese Art ist zweihäusig; Samen gibt es erst, wenn man weibliche und männliche Pflanzen hat.

Beim Medusenhaupt, E. caput-medusae, entwickelt sich ein kugeliger, dicker Hauptstamm, von dem zahlreiche schlangenartige Seitentriebe entstehen.

Eine große Anzahl sukkulenter Wolfsmilcharten, E. pseudocactus, E. trigona, E. grandicornis, E. grandidens, E. undulatifolia, bilden drei- oder mehrkantige Stämme mit zahlreichen Seitenästen, die zum Teil auch Blätter oder Dornen ausbilden. Ähnlich wie die Kakteen wollen auch die sukkulenten Wolfsmilcharten gepflegt werden, da sie sich ja genauso an Trockenzeiten angepasst haben. Im Winter lässt man die Pflanzen bei Temperaturen von acht bis zwölf Grad trocken stehen; von März bis August ist ein luftiger, warmer, sonniger Stand, im Sommer durchaus auch im Freien, angebracht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.