• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Sprühen lohnt sich

21.12.2019

Weihnachtssterne sollten nach dem Kauf nicht sofort in das voll beheizte Wohnzimmer gestellt werden. Die Hochblätter halten am längsten bei Temperaturen von 16 bis 18 Grad an einem hellen Standort ohne Prallsonne. Damit die Blätter ihren frischen Eindruck behalten, lohnt es sich, in wärmeren Räumen mit Lufttrockenheit täglich zu sprühen. Da die Pflanzen gegenüber kalter Zugluft sehr empfindlich sind, empfiehlt es sich, sie beim Lüften von der Fensterbank zu nehmen. Über Winter wird nur sparsam mit warmem Wasser gegossen und gar nicht gedüngt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.