NWZonline.de Gartenzeit

Wetterschutz: Jeder Wetterlage gewachsen

23.04.2021

Länger draußen auf der Terrasse bleiben – diesen Wunsch ermöglicht ein modernes Markisensystem. Dank cleverer Extras macht dies nicht nur die Nacht zum Tag, dieser nützliche Helfer verlängert auch die eigentlich für viele immer zu kurze Sommersaison. Inzwischen gibt es Markisensysteme mit effizienten Wärmestrahlern, komfortablen und zugleich attraktiven Beleuchtungsoptionen. Darunter dreh- und schwenkbare LED-Spots. Je nach Ausfall lassen sich kleine und größere Fläche überdachen, dabei sind sechs Meter Ausfall kein Problem mehr. Damit alles lange hält und uns erfreut, sollte die Konstruktion so stabil sein, dass sie selbst Windstärke sechs Paroli bieten kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ruck zuck versenkbar

Die schlanken Tragesäulen gibt es je nach Geschmack wahlweise in runder oder eckiger Ausführung. Normalerweise muss alles mit einem Betonfundament fixiert werden. Bei einigen neuen Modellen ist das nicht mehr nötig, hier sichern mit Kiessand befüllte Beschwerungskästen die notwendige Standsicherheit. Praktisch: Die Säulen sind optional absenkbar, Regenwasser kann so schnell ablaufen. Höchste Windstabilität garantiert das bewährte tracfix-System. Es sorgt für eine durchgehende seitliche Tuchführung und ein geschlossenes Erscheinungsbild. Doch was ist später im Jahr, wenn sich der erste Frost ankündigt und das Wetter keine Einladung mehr für draußen schickt? Ganz einfach, dann verschwindet das Markisentuch perfekt geschützt in einer voll umschließenden Kassette. Weitere Informationen dazu gibt es bei den Fachhändlern in unserer Region.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.