• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Gartenzeit

Essbar

18.01.2020

Der Zierpfeffer(Capsicum annum) stammt aus Mittel- und Südamerika und wird bei uns in Topfkultur angeboten. Wichtig sind nicht zu warmer Standort im Haus und eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit. Der Zierpfeffer ist eine einjährige Pflanze und hat damit eine eingeschränkte Lebensdauer. Die Pflanzen werden gehalten, solange sich die kleinen Früchte bilden. Wie alle Nachtschattengewächse enthält auch der Zierpfeffer das giftige Solanin. Wer große Mengen auf einmal von den Früchten verzehrt, sollte nach dem Aufschneiden die Samenkörner entfernen. Kinder werden wegen der Schärfe kaum größere Mengen verzehren. Da die Pflanzen den ganzen Winter über angeboten werden, ist es sinnvoller, öfter eine neue Pflanze zu kaufen, als zu viel Pflege in die eine zu stecken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.