• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit

Bei leichter Erkältung ist etwas Sport erlaubt

08.11.2017

Bremen (dpa/tmn) - Hat sich jemand ein bisschen erkältet, muss er nicht gleich komplett auf Sport verzichten. Ein leichtes Training sei erlaubt und eventuell sogar sinnvoll, sagt Hans Michael Mühlenfeld vom Hausärzteverband.

"Wenn der Körper gefordert ist, überwindet er Infekte manchmal leichter." Übertreiben darf man es aber nicht, um den Körper nicht zu überfordern. Schließlich braucht er auch Kraft, um den Infekt abzuwehren.

Kommt zur laufenden Nase oder dem kratzenden Hals Fieber hinzu, ist Bettruhe angesagt. "In dem Fall ist Sport absolut kontraproduktiv", betont Mühlenfeld.

Weitere Nachrichten:

dpa