• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit

Healthy Athletes „gesund Im Mund“: Gesundheit der Sportler fördern

30.06.2020
Frage: Was ist Ihre Aufgabe bei den Special Olympics?
Hils: Die 1968 gegründeten Special Olympics organisieren den internationalen sportlichen Vergleich von Menschen mit Unterstützungsbedarf. Um die medizinische Versorgung der Athleten und von Menschen mit geistiger Behinderung zu verbessern, werden verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung angeboten. Dazu zählen neben einer qualifizierten Ernährungsberatung Untersuchungen verschiedener Organe wie den Augen und Ohren sowie auch an den Zähnen.
Frage: Wie sieht es bei körperlich gut trainierten Athleten mit der Zahngesundheit aus?
Hils: Die ist wie bei wohl jedem anderen Sportler vergleichsweise gut, weil trainierte Menschen insgesamt mehr auf ihren Körper achten als andere. Mit den medizinischen Untersuchungen möchten wir die Sportler dabei unterstützen und auch für regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen motivieren.
Frage: Welche Bedeutung hat die Vorsorge?
Hils: Die ist bei Menschen mit einer geistigen Behinderung besonders wichtig, da bei ihnen ein um rund 30 bis 40 Prozent erhöhtes Risiko für für eine Karies- oder Parodontitis-Erkrankung besteht. Bei den Wettkämpfen richten wir zudem so genannte Putz-Pools ein, an denen den Athleten gezeigt wird, wie richtiges Zähne putzen funktioniert.
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.