• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit

Folgen für das Herz noch unklar

15.09.2020

Homburg Eine Herzmuskelentzündung entsteht durch einen entzündlichen Erreger, bei dem es sich in der Regel um einen Virus handelt. Bei Corona-Patienten konnte eine entsprechende Entzündungsreaktion im Herzmuskel nachgewiesen werden, denen es im Verlauf der Infektion sehr schlecht ging. Ob in Folge einer Corona-Infektion bleibende Schäden im Herzmuskel entstehen, könne man zurzeit noch nicht sicher sagen. Derzeit werden Patienten nach einer schweren Corona-Infektion nachverfolgt, berichtet Prof. Dr. Michael Böhm. In ein bis zwei Jahren werde man sagen können, ob wirklich ein bleibender Myokardschaden aufgetreten ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.