• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit

Trailrunning: Bergab ist anspruchsvoller als bergauf

08.10.2022

Köln /Gundelfingen Sportmediziner Thomas Schneider empfiehlt Anfängerinnen und Anfängern, die Streckenbeschaffenheit nicht nur nach den persönlichen Vorlieben auszuwählen, sondern auch die eigene Fitness und Kondition zu berücksichtigen. Wer sich an steiles Gelände wagt, sollte zunächst bergauf laufen.

Denn bergab gibt es bei jedem Schritt eine sogenannte Fallhöhe, bei der die „Landung“ einbeinig erfolgt. Und dabei muss der gesamte Schwung von den Muskeln abgefangen werden. Diese Art der Muskelbelastung nennt sich exzentrische, also nachlassende Belastung. „Sie ist prädestiniert für die Entstehung von Muskelkater“, so Schneider.

Und was Trailrunning-Anfänger ebenfalls beachten sollten: „Niemals alleine laufen“, rät Prof. Dr. Ingo Froböse. Kommt es zu einem Sturz, ist es gut, wenn jemand Hilfe holen oder Erste Hilfe leisten kann.

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.