• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit

Unterstützung: Eigene Ressourcen entdecken und nutzen

31.03.2020

Oldenburg Die Hilfe zur Selbsthilfe nach dem Motto Auffangen, Informieren und Begleiten ist das Leitmotiv der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs. Das bedeutet konkret, dass die Gruppe Hilfe suchenden Frauen erst einmal mit Rat und Tat zur Seite steht, um etwa den Schock nach der Krebsdiagnose überwinden zu können. Zugleich sollen die Betroffenen mittels umfassender fachgerechter Informationen zur Krankheitsbewältigung unterstützt werden und bei dem Leben mit und nach dem Krebs möglichst großen Halt in der Gruppe finden.

Wichtig sei, eigene Ressourcen zu entdecken und zu nutzen, erklären Regine Goldenstein und Sabine Paulo vom Team Oldenburg: „Wir möchten den Frauen helfen, den Gesundungsprozess als kompetente Partner der Ärzte aktiv mitzugestalten und einen eigenen Weg im Umgang mit der Erkrankung zu finden.“ Sie selbst hätten erfahren, dass dies wichtige Bausteine sind.

Insbesondere in der ersten Zeit nach der Diagnose und während der Therapie könne auch eine qualifizierte psychologische Unterstützung nötig sein. Hilfreich sei auch der vertrauensvolle Austausch mit Frauen, die ähnliche Erfahrungen machen oder hinter sich haben. Für den Weg zurück in ein normales Alltags- und Berufsleben seien zudem unterstützende medizinische Maßnahmen wie zum Beispiel eine Reha und eine Anschlussheilbehandlung unabdingbar.

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.