• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit

OP dauert ein bis zwei Sunden

30.05.2017

Brake Bei einer Wechsel-OP am Schultergelenk wird der Zugang zum Gelenk durch einen Querschnitt im unteren Bereich der Schulter hergestellt, erklärt Dr. Peter Janka. Abgesehen von einem durch das Gelenk gehenden Muskel können die Gewebestrukturen so weit beiseitegeschoben werden, dass das Gelenk erreichbar ist. Bei dem Austausch werden zunächst die verschlissenen Gelenkbestandteile entnommen und die verbleibenden Knochenansätze für den Einbau des neuen Gelenks vorbereitet. Wenn das neue Gelenk richtig sitzt und seine Funktionsfähigkeit überprüft wurde, wird die Wunde verschlossen und genäht. Der gesamte Eingriff ist meistens nach ein bis zwei Stunden abgeschlossen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.