• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Gesundheit

Ernährungstipps: Kost sollte schmackhaft und nahrhaft sein

09.04.2019

Vechta Eine Krebserkrankung lässt sich auch mit einer optimalen Ernährung nicht heilen. Allerdings lasse sich damit in vielen Fällen der Allgemeinzustand der Betroffenen verbessern. Eine gesunde Ernährung stärkt unter anderem das Immunsystem und kann somit die Nebenwirkungen der Krebstherapie lindern, erklärt Nicole Döbbeler, Diätassistentin und Ernährungsberaterin/DGE im St.-Marienhospital Vechta. Wie das Ganze im Alltag auch nach dem stationären Aufenthalt funktionieren kann, können Patienten einer vom Krankenhaus erstellten Broschüre entnehmen.

Eine spezielle Tumordiät wird von Ernährungsfachleuten nicht empfohlen. So können zum Beispiel spezielle Fastenkuren einen eher negativen Effekt haben, indem der ohnehin geschwächte Organismus weiter geschwächt und dann auch anfälliger für Infektionen wird.

Empfehlenswert sei dagegen eine leicht verdauliche und möglichst abwechslungsreiche Kost, die von dem Patienten zugleich als attraktiv und schmackhaft empfunden wird. Die Bestandteile der Nahrung sollten reich an Vitaminen, Proteinen und Nährstoffen sein. Nicht zuletzt müsse darauf geachtet werden, dass der Patient genügend Kalorien zu sich nimmt.

Eine ebenso einfache wie effektive Maßnahme zur Gewichtskontrolle ist der regelmäßige Gang zur Waage, betont die Deutsche Krebsgesellschaft. Damit könne der Patient auch zu Hause die Gewichtsentwicklung prüfen.

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.