• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Goldenstedt

Kreis sperrt Hartensbergsee

08.08.2018

Goldenstedt Das Gesundheitsamt des Landkreises Vechta hat ein vorübergehendes Badeverbot für den Hartensbergsee in Goldenstedt ausgesprochen. Grund dafür ist die starke Häufung von Blaualgen in allen Badeabschnitten. Bereits am Freitag, 3. August, war der Badebereich im Westufer erstmals gesperrt worden. Der Landkreis Vechta überwacht die nach EU-Recht zugelassenen Badegewässer. Er kann bei Gesundheitsgefährdungen den Badebetrieb einschränken oder ganz untersagen. Aktuell gilt in zwölf Badegewässern in Niedersachsen ein Badeverbot.

Blaualgen (Cyanobakterien) kommen häufig in Oberflächengewässern vor und vermehren sich verstärkt bei hohen Temperaturen. Bei Badegästen können die Bakterien zu Hautreizungen oder Vergiftungserscheinungen führen, warnt der Landkreis. Eine besondere Risikogruppe sind spielende Kleinkinder im „Krabbelalter“. Aufgrund ihres Spielverhaltens und den häufigen Hand-Mund-Kontakt können sie größere Mengen Sand und Wasser aufnehmen. Auch ältere Kinder können größere Mengen Wasser verschlucken, wenn sie im Flachwasserbereich toben.

Einige Blaualgengattungen können an der Oberfläche zu Wasserblüten auftreiben oder „aufrahmen“. Das Wasser färbt sich dann zum Teil intensiv oliv-grünlich bis blau-grünlich und ist oft übelriechend. Je nach Windrichtung können Blaualgen in bestimmten Gewässerbereichen gehäuft vorkommen, verdriften beim Wechsel der Windrichtung meist auch wieder rasch. Daher kann am Badestrand ein Blaualgenteppich sehr schnell erscheinen und sich ebenso schnell wieder auflösen.

Peter Linkert
Redaktionsleitung Cloppenburg
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2800

Weitere Nachrichten:

Landkreis Vechta | Gesundheitsamt | EU

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.