• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Goldenstedt

Goldenstedt wird für zwei Tage zur Narrenhochburg

02.03.2019

Die fünfte Jahreszeit hat wieder begonnen. Wer nun an Stoppelmarkt denkt und verwundert noch einmal das aktuelle Datum nachschlägt, kann den Stoppelhopser beruhigt erst einmal wieder im Regal verstauen. Gefeiert wird trotzdem. Und zwar in Goldenstedt. Hier geht es für alle Jecken und Narren am Sonnabend und Sonntag mächtig rund. Denn es ist Karneval. Am 2. und 3. März wird der kleine Ort im Norden des Landkreises Vechta zur Narrenhochburg mit Helau, Alaaf, jeder Menge guter Laune, ordentlich „Kamelle“, verrückten Kostümen und allem, was zum Karneval eben so dazugehört.

Bernhard Uhlhorn, Inhaber der Kneipe „Marktkulisse“ in Goldenstedt, organisiert das Karnevalstreiben – und das seit mehr als 20 Jahren. Früher reisten er und seine Frau Barbara jedes Jahr nach Köln und Düsseldorf, dorthin, wo der Karneval zu Hause ist. „Was die in Köln können, das können wir in Goldenstedt auch“, dachte sich Uhlhorn, damals, im Jahr 1998. Und es funktionierte. „Das hätte ich damals selbst nicht für möglich gehalten“, so der Wirt, der völlig karnevalsverrückt ist.

Heute ist besonders der Karnevalsumzug ein Zuschauermagnet. In jedem Jahr säumen tausende Besucher die Straßenränder, hunderte Narren nehmen regelmäßig am Umzug teil. Regen hin oder her. Denn so gutes Wetter wie beim Dammer Karneval am vergangenen Wochenende wird es am Sonntag in Goldenstedt allen Vorhersagen nach wohl nicht geben. Die Stimmung aber, die ist mindestens genauso gut wie bei der Dammer Fastnacht.

Am heutigen Sonnabend läuten die Narren mit einer großen Karnevalsparty ab 20.11 Uhr auf dem Bürgermeister-Dierkes-Platz vor dem Rathaus die Karnevalszeit ein. Zu sehen gibt es dann schon die schönsten närrischen Kostüme und alles, was das karnevalistische Goldenstedt so zu bieten hat. Um 13.11 Uhr setzt sich am Sonntag der Umzug durch die Gemeinde in Bewegung. Hunderte Karnevalisten verwandeln mit ihren Motivwagen den Ortskern in eine riesige Partymeile. Ganz zur Freude der Besucher, die wie bereits in den vergangenen Jahren auch karnevalistisch verkleidet das Spektakel von den Straßenrändern aus beobachten. Die Kleinsten, ebenfalls mit Narrenkostüm und Bonbontüte ausgestattet, fiebern dem Umzug ebenso begeistert entgegen. Nach dem Umzug wird im Festzelt auf dem Rathausplatz weitergefeiert.

Bevor der Umzug startet, prämiert der Elferrat im Festzelt übrigens noch die schönsten Wagen und besten Fußgruppen. Für die Sieger gibt es wieder den „Golden Willy“.

Für die Zeit des Umzugs und der Karnevalsparty sperrt die Gemeinde das Gebiet um den Ortskern großräumig ab. Besucher parken bei Lidl, Netto, Bergmann, Aldi sowie am Hartensbergsee.


     www.karneval-in-goldenstedt.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.