• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Goldenstedt

Spende: 320 000 Schutzmasken für das Oldenburger Land

19.08.2020

Goldenstedt /Lutten 320 00 Schutzmasken hat der Landes-Caritasverband für Oldenburg mit Sitz in Vechta jetzt von der Firma BASF mit Hauptstandort Ludwigshafen bekommen. Sie sind Teil einer Spende von insgesamt 90 Millionen Mund-Nase-Bedeckungen, welche das Unternehmen der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege mit Sitz in Berlin zukommen ließ.

Die Masken werden durch die oldenburgischen Malteser an Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe sowie an Kindertagesstätten und Beratungsstellen weiterverteilt. 50 000 Masken kommen der Caritas in Weißrussland zu Gute, welche durch die Oldenburgischen Malteser seit vielen Jahren unterstützt wird. „Gerade jetzt in dieser politisch instabilen Zeit eine große Hilfe“, so der bundesweite Malteser-Länderkoordinator für Belarus, Michael Daemen (Vechta).

Ganz herzlich dankten Caritasdirektor Dr. Gerhard Tepe und dessen Stellvertreter Dr. Martin Pohlmann für die Spende sowie den Maltesern für die Organisation des Masken-Transports vom Zentrallager in Augsburg nach Goldenstedt-Lutten. Ebenso dankte der Vorstand den Maltesern für die Mundschutz-Verteilung in den kommenden Tagen im gesamten Oldenburger Land.

Gleichzeitig wiesen Tepe und Pohlmann darauf hin, dass das Einhalten von Abstandsregeln sowie das Tragen von Masken nach wie vor in der Corona-Pandemie wichtig seien. Dies gelte im Besonderen im Hinblick auf Menschen in Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Krankenhäusern. „Corona ist noch lange nicht besiegt“, so der Tenor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.