NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Goldenstedt

Preisübergabe: Grundschule Eydelstedt im Moor ganz vorn

24.10.2017

Goldenstedt Beim 15. Moormarathon wurden bei den Schülerläufen Preise ausgelobt für die Schulklassen, die prozentual am stärksten vertreten waren. Wie in den Vorjahren ging der erste Preis an die Grundschule Eydelstedt.

Die 3. Klasse in Eydelstedt war mit den meisten Schülern am Start und erhielt von Bürgermeister Jürgen Lübbers (Barnstorf) und Bürgermeister Willibald Meyer (Goldenstedt) einen Scheck über 150, Euro für ihre Klassenkasse. Mit ihren Schülern freute sich die Sport- und Klassenlehrerin Birgit Göbel, die von Beginn an den Marathon, der stets am letzten Sonntag im August stattfindet, aktiv unterstützt.

Den zweiten Platz belegte die 3. Klasse der St. Heinrich-Schule Ellenstedt. Klassenlehrerin Christine Hakemann sowie Schulleiterin Bettina Rösler waren sehr zufrieden mit der Teilnahme ihrer Schüler. Die Klasse 3 b der Huntetalschule Goldenstedt erhielt den 3. Preis. Der 2. Preis war mit 100, Euro und der 3. Preis mit 50 Euro dotiert. Einen Sonderpreis in Form einer Moorbahnfahrt erhielt die Kindertagesstätte Martin Luther in Goldenstedt.

„Es wäre schön, wenn andere Schulen und Kindergärten in der Region sich an den Preisträgern ein Beispiel nähmen“, erklärten die Bürgermeister der Samtgemeinde Barnstorf und der Gemeinde Goldenstedt, die zusammen mit einer großen Anzahl von freiwilligen Helfern und Organisationen für die Durchführung des jährlichen Moormarathons verantwortlich sind.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.