• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Golf

Dopingdelikt: Marihuana-Rückfall: US-Golfer Garrigus von PGA Tour gesperrt

22.03.2019

Berlin (dpa) - US-Golfer Robert Garrigus ist als erster Profi der PGA Tour wegen eines Dopingdeliktes gesperrt worden. Wie die Organisation mitteilte, wurde der 41 Jahre Garrigus mit einer dreimonatigen Sperre belegt, weil er gegen die Anti-Doping-Auflagen der US-Tour verstoßen haben soll.

Auf einer Stellungnahme auf Twitter gab Garrigus zu, Marihuana konsumiert und deswegen einen Dopingtest verweigert zu haben. "Nach einer langen Zeit der Abstinenz, hatte ich einen Rückfall und verweigerte danach einen Dopingtest auf Marihuana", schrieb Garrigus. Der 450. der Weltrangliste hatte 2010 in Lake Buena Vista/Florida seinen bislang einzigen Titel auf der US-Tour geholt. Im Jahr 2003 begab sich Garrigus wegen Marihuana-Konsums bereits in ein Entzugsprogramm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.