• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Förderung: Geldregen für Museumsplan

09.11.2018

Ahlhorn Gute Nachricht für die Traditionsgemeinschaft Fliegerhorst Ahlhorn: Sie kann sich über eine Förderung durch das Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes in Höhe von 20 000 Euro freuen. Der Verein möchte aus dem Ex-Verwaltungsgebäude auf dem Ex- Fliegerhorst ein Museum machen.

Die Nachricht vom Zuschuss hat die Ahlhorner Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) am Donnerstag dem Vorsitzenden der Traditionsgemeinschaft, Peter Pasternak, übermittelt. „Mit seiner über 100-jährigen Geschichte ist der Fliegerhorst Ahlhorn für die Gemeinde ein wichtiger Teil der eigenen Identität“, sagte sie.

Die Delmenhorster Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag (SPD) wies ebenfalls auf den Bescheid hin: „Das großartige Engagement der Traditionsgemeinschaft Fliegerhorst Ahlhorn wird mit der Förderentscheidung belohnt. Das freut mich außerordentlich!“

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.