• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Glaube: 13 Kandidaten für acht Sitze

01.03.2018

Ahlhorn Eine Kirchengemeinde im Umbruch: Seit Februar ist die 31-jährige Christine Vieth die neue Pastorin der evangelisch-lutherischen Gemeinde Ahlhorn. Jetzt steht die Neubesetzung des Gemeindekirchenrats an, denn am Sonntag, 11. März, ist die Wahl für die nächsten sechs Jahre. 13 Frauen und Männer bewerben sich um einen der acht Sitze im Gremium, das alle Belange der Gemeinde entscheidet: vom Kindergarten bis zum Friedhof, von der Seniorenarbeit bis zum Gottesdienst.

Rund 2200 Mitglieder hat die Gemeinde. Alle, die 14 und älter sind sowie mindestens drei Monate der Gemeinde angehören, sind wahlberechtigt. Die Jungwähler (bis 16 Jahre) bekommen ein kleines Geschenk, wenn sie an der Wahl teilnehmen, berichtet Vieth.

Das Wahllokal befindet sich am 11. März im Gemeindehaus, Kirchstraße 10. Von 11 bis 17 Uhr kann jeder bis zu sechs Kandidaten ankreuzen. Parallel ist ein Wahlcafé geöffnet, wo sich die Gäste bei Kaffee, Tee und Kuchen stärken können. Um 15 Uhr werden in der Kirche Gedichte und Geschichten zum Frühling vorgestellt. Nach der Auszählung um 17 Uhr wird im Gemeindehaus auch das Wahlergebnis bekanntgegeben.

Die Kandidaten im Überblick: Evgenija Altergott, 42 Jahre, selbstständig; Karl-Heinz Bilger, 61, Sparkassen-Kaufmann; Gabriele Danert, 64, Rentnerin; Brigitte Delitzscher, 42, Verkäuferin; Kerstin Delitzscher, 41, Sparkassen-Angestellte; Waltraut Eichhorn, 71, Rentnerin; Lars Engelmann, 41, Koch; Johanna Griguschies, 64; Pensionärin; Karin Heemann, 57, Erzieherin; Heiner Hüwelmann, 58, Landwirt; Waldemar Rausch, 39, Maler und Lackierer; Niels Wagner, 48, Zentralist; Walter Würdemann, 67, Finanzbeamter a.D.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.