• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Glaube: Neuer Gemeindekirchenrat offiziell im Amt

12.06.2018

Ahlhorn Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Christuskirche ist am Sonntag der neue Gemeindekirchenrat der evangelisch-lutherischen Gemeinde Ahlhorn ins Amt eingeführt worden. Damit ist die Gemeinde jetzt wieder personell komplett aufgestellt. Zu Jahresbeginn hatte Christine Vieth das Amt der Pfarrerin übernommen. Vor kurzem wurden sie offiziell in das Amt der Pfarrerin ordiniert. Jetzt folgt der neu besetzte Kirchenrat. Er wurde im März gewählt. Neben den direkt gewählten Vertretern wurden auch weitere Mitglieder berufen.

Neben Vieth gehören dem Leitungsorgan der Kirchengemeinde in den nächsten sechs Jahren an: Evgenija Altergott (in das Amt berufen), Karl-Heinz Bilger (Kirchenältester), Gabriele Danert (Ersatzälteste), Brigitte Delitzscher (erstmal im Amt/Ersatzälteste) Kerstin Delitzscher (berufen), Waltraut Eichhorn (Kirchenälteste), Lars Engelmann (Neu-Kirchenältester), Johanna Griguschies (Kirchenälteste), Karin Heemann (Kirchenälteste), Heiner Hüwelmann (Neu-Kirchenältester), Waldemar Rausch (Ersatzältester), Niels Wagner (Kirchenältester) und Walter Würdemann (Neu-Kirchenältester).

Mit der Einführung des neuen Gemeindekirchenrates erfolgte zugleich die Verabschiedung der Frauen und Männer, die dem Gremium nicht mehr angehören. Es sind Heiko Bootsmann, Anja Edzards, Martina Großer, Frederike Gütschow, Wolfgang Kokemohr, Hans Meiners und Sabine Stahl.

Im Terminkalender der Ahlhorner Kirchengemeinde steht als nächstes Ereignis das Gemeindefest am Samstag, 16. Juni, 15 bis 19 Uhr, mit einem bunten Programm rund um das Gemeindehaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.