• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Johanniter gehen auf auf Tour

03.12.2020

Ahlhorn Süßigkeiten, kleine Aufmerksamkeiten, ein paar nette Worte und den Ausdruck der Dankbarkeit hatten zwei M-Teams dabei, die jetzt im Auftrag des Regionalverbands Weser-Ems der Johanniter unterwegs waren und zahlreiche Dienststellen in der Region besucht haben. Das „M“ steht für „Motivation“ und sollte den unter den schwierigen Bedingungen in der Corona-Zeit weiter arbeitenden Johanniter/innen das Gefühl geben, dass an sie gedacht wird.

Die Idee hatte Marcel Colter, Beauftragter des Ortsverbands Delmenhorst und stellvertretender Regionalbereitschaftsführer. Durchgeführt haben sie die Betreuungsdienste der Johanniter-Ortsverbände Ahlhorn und Aurich. „Wir haben Rettungswachen, Kindertagesstätten, die ambulanten Pflegedienste und Hospizdienste, betreute Wohnanlagen sowie die Tagespflegen besucht“, erklärt Christian Gallikowsky, Gruppenführer im Betreuungsdienst Ahlhorn. Auch der Gas- und Brandschutzservice des eigenen Ortsverbands sowie Einrichtungen für die Betreuung geflüchteter Menschen standen auf der Besuchsliste.

Insgesamt legte das Ahlhorner M-Team mehr als 300 Kilometer zurück, besuchte Johanniter-Einrichtungen in Oldenburg, Lingen, Wildeshausen, Nordhorn, Hude und Vechta.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.