• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Eltern müssen Kinder gegen Masern impfen lassen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 39 Minuten.

Entscheidung Des Bundestages
Eltern müssen Kinder gegen Masern impfen lassen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

„Misch mit“ sucht Freiwillige

30.09.2019

Ahlhorn Die Freiwilligenagentur „Misch mit!“ meldet noch verschiedene freie Stellen für ehrenamtliches Engagement. Gesucht werden interessierte und engagierte Bürger, die gerne freiwillig aktiv werden möchten.
 Hospizhelfer/in: Begleitung von Personen auf ihrem letzten Lebensweg und deren Angehörigen.
 Plattdeutsch-AG: Gesucht wird eine engagierte Person für die Unterstützung oder Leitung einer Plattdeutsch-AG für eine Gruppe von acht bis zwölf Kindern.

Die Freiwilligenagentur gibt gerne weitere Informationen in ihrer Ahlhorner Beratungsstelle, „Zeppelin – Treffpunkt im Quartier“, Zeppelinstraße 2, in Großenkneten. Die Öffnungszeiten der Einrichtung sind: dienstags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs von 15 Uhr bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung, Telefon  04435/3865787 und per E-Mail info@mischmit.org. 


Mehr Infos unter   www.mischmit.org 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.