• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++

Zwischen Wechloy und Neuenkruge
Behinderungen nach Unfall auf der A 28

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Rückblick: Als Ministerin nur acht Monate im Amt

31.12.2010

GROßENKNETEN Das Jahr 2010 bescherte der Gemeinde Großenkneten eine Landwirtschaftsministerin in Hannover. Doch die Ahlhornerin Astrid Grotelüschen geriet unaufhörlich ins Kreuzfeuer der Kritik von Tierschützern und Opposition. Kurz vor Weihnachten, nach rund acht Monaten, warf sie das Handtuch. Diskutiert wurde unter anderem über die schlechter werdende Haushaltslage der Gemeinde und das geplante Schießsportzentrum der Jägerschaft in Ahlhorn. Die Gewerbeschau, das Dorf-Jubiläum Hespenbusch-Pallast und das Straßenfrühstück waren Veranstaltungs-Höhepunkte. Nachfolgend ein kleiner, chronologischer Rückblick (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

Januar 2010

7. Zu den fünf von der Flugplatz Ahlhorn GmbH vorgelegten Bebauungsplänen findet ein Abstimmungsgespräch statt.

8. Innenminister Uwe Schünemann wird bei einem Besuch in Ahlhorn um Unterstützung gebeten bei der Integration irakischer Flüchtlinge, die vermehrt zuziehen.

12. Nach zwei Jahren Pause findet wieder ein Neujahrsempfang statt. Er fällt nicht mehr so üppig aus.

15. Der Schützenverein Großenkneten stellt auf der Hauptversammlung die Weichen für den 250 000 Euro kostenden Schießstandumbau.

21. Mehrere Stunden dauert die Anhörung im Kreishaus zum umstrittenen Schießsportzentrum der Jägerschaft in Ahlhorn.

29. Fred Schröder gibt nach 29 Jahren sein Amt als Vorsitzender des Schützenvereins Huntlosen an Wolfgang Harms ab.

Februar 2010

5. Die SPD-Landtagsabgeordneten Geuter und Brammer fordern vom Land Maßnahmen zum Schutz der Ahlhorner Fischteiche.

8. Kein Salz mehr: Der Großenkneter Bauhof stellt den Streudienst ein.

9. Ein erster Integrationskursus der LEB startet für Kurdinnen in Ahlhorn.

16. Mehr als 160 Gäste kommen zur Auftaktveranstaltung des neuen Vereins FrauenNetzwerk Großenkneten.

März 2010

3. Peter Petersmann und Vera Palme sind die neuen Vorsitzenden der Bürgerinitiative „Ahlhorn ohne Schießlärm“. Der Widerstand gegen das Schießsportzentrum der Jägerschaft formiert sich.

8. Der Gemeinderat beschließt, ab Sommer auch eine Integrationsgruppe am Hans-Roth-Kindergarten einzurichten.

16. Die Arztsuche für Ahlhorn bleibt ein Problem, heißt es auf der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins.

April 2010

1. Hendrik Behrends übernimmt von Dieter Claußen das Amt des Großenkneter Ortsbrandmeisters.

7. Aufwendig saniert werden die drei Gleise im Bereich des Bahnübergangs Cloppenburger Straße in Ahlhorn.

13. Anwohner protestieren gegen die Abfuhrstrecke für Haschenbroker Sandabbau.

17. Die Meisterschaft im Frauentragen ist ein Höhepunkt des Kneter Marktes.

22. Auf Hochtouren laufen die Arbeiten an der Gas-Verdichterstation Hespenbusch.

24./25. Die Gewerbeschau auf dem Ahlhorner Flugplatz verläuft sehr erfolgreich.

27. Astrid Grotelüschen wird als neue niedersächsische Landwirtschaftsministerin vereidigt.

30. An der Graf-von-Zeppelin-Schule ruft die Schüler­vertretung zu einer spontanen Aktion gegen Gewalt und Mobbing auf. Hintergrund sind tätliche Auseinandersetzungen.

Mai 2010

3. Es sei nur Geschäftsfliegerei bis 14 Tonnen geplant, betonen Vertreter der Flugplatz Ahlhorn GmbH bei einem Besuch von Großen­kneter Ratsvertretern.

4. Heinz Edzards präsentiert sein 2. Buch zur Ahlhorner Ortsgeschichte.

12. Das LEB-Beratungsbüro feiert Einweihung in den neuen Räumen im Grünen Zentrum Huntlosen.

26. Beim Ärzteforum in Oldenburg werben Gemeinde und Verein für Lebensqualität um einen Arzt für Ahlhorn. Ohne Erfolg.

17. Torsten Deye übernimmt den CDU-Fraktionsvorsitz von Astrid Grotelüschen. Carsten Grallert erklärt seinen Austritt aus der CDU-Fraktion.

Juni 2010

3. Das Haushaltsdefizit der Gemeinde wird größer. Die KA fordert, die Gewerbesteuer nachträglich zu erhöhen.

11. - 13. Tausende feiern mit der Dorfgemeinschaft Hespenbusch-Pallast das Jubiläumsfest. Höhepunkt ist der Festumzug.

13. Das Grüne Zentrum Huntlosen präsentiert sich mit einem Tag des offenen Hofes.

20. Die Feuerwehr Sage feiert das 80-jährige Bestehen. 

21. ... mit Energie für Sie: Der Gemeinderat stimmt einem neuen „Logo“ zu

26. Regionalwettbewerb „Wer wird sicherster Lkw-Fahrer Deutschlands?“ findet auf dem Flugplatz Ahlhorn statt.

Juli 2010

6. Der Ahlhorner Verein für Lebensqualität bittet Gesundheitsministerin Aygül Özkan um Unterstützung bei der Suche nach einem Arzt für Ahlhorn.

7. Tiefe Enttäuschung bei den rund 400 Zuschauern, die beim „Public Viewing“ des Bürgervereins auf dem Marktplatz in Großenkneten die Niederlage im WM-Halbfinale gegen Spanien live miterleben. Der Bürgerverein hat erfolgreich vier „Public Viewings“ organisiert.

11. Pfarrer Heinz-Werner Bittner feiert in Ahlhorn sein 40-jähriges Priesterjubiläum.

19. Ein 63-jähriger Autofahrer stirbt bei einem Unfall auf der Wildeshauser Straße kurz vor Ahlhorn.

20. Die ersten Rohbauten entstehen im neuen Großenkneter Baugebiet Greve.

21. Rund 100 Feuerwehrleute bekämpfen den Brand eines 13 Hektar großen Gerstenfeldes in Hespenbusch.

23. Vandalismus und Randale: Die Gemeinde Großenkneten beauftragt einen Wachdienst, am Badesee in Westrittrum nachts nach dem Rechten zu schauen.

22. Die sanierte Sporthalle der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn kann nach den Sommerferien wieder genutzt werden, so Architekt Tim Bruns.

27. 19 Tage Stillstand in der Erdgasaufbereitungsanlage Großenkneten. So lange hat es das noch nicht gegeben. 20 Mio. Euro werden in Wartung und Reparatur investiert.

30. Georg Hettwer geht in den Ruhestand. 12 Jahre leitete er das Autobahnkommissariat Ahlhorn. Sein Nachfolger ist Andreas Rehling.

August 2010

1. Unter der 200-jährigen Schütte-Buche in Sage feiern 160 Gäste eine Andacht.

5. Mit 98 neuen Fünftklässlern in vier Klassen startet das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ins neue Schuljahr, erstmals auch mit Ganztagsbetrieb. Durch die neue IGS in Wardenburg kommen der Graf-von-Zeppelin-Schule in Ahlhorn hingegen Schüler aus dem Haupt- und Realschulbereich abhanden.

5. Einweihung der neuen Parkplätze, der Fahrrad-Unterstände und der Bushaltestelle am Kneter Bahnhof.

8. 900 Gäste frühstücken auf Einladung des Bürgervereins Großenkneten mitten auf der Hauptstraße.

22. Mehr als 700 Teilnehmer machen bei der Großen­kneter Wirtshausrallye mit.

28. Der Reitclub Leichttrab Huntlosen feiert sein 100-jähriges Bestehen.

30. Eine Vertreterin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge informiert sich in Ahlhorn über den ersten Alphabetisierungskurs für irakische Frauen.

September 2010

1. Der Spatenstich für den 3. Bauabschnitt der Umgestaltung des Ahlhorner Bahnhofsumfeldes erfolgt.

12. Am Tag des offenen Denkmals wird das neue Materielllager des Monumentendienstes auf Gut Lethe vorgestellt.

15. Nach dem Abriss beginnen die Bauarbeiten für das neue Nahversorgungszentrum in Ahlhorn.

19. Christiane Geerken-Thomas wird als neue Pastorin in Großenkneten offiziell in ihr Amt eingeführt.

23. Die Tierschutzorganisation Peta erhebt neue Vorwürfe gegen Landwirtschaftsministerin Grotelüschen.

30. Die neue Kinderkrippe am Hans-Roth-Kindergarten in Ahlhorn wird eingeweiht.

Oktober 2010

3. Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen eröffnet den Tag der Regionen an der Teichwirtschaft.

11. Ein Feuer vernichtet eine Hobby-Tischlerei in Amelhausen.

12. Die sanierte Schwimmhalle in Ahlhorn wird eröffnet.

18. Die Sanierung der Garreler Straße startet.

25. Der Verwaltungsausschuss erteilt Ewald Heeren aus Sage-Haast den Zuschlag zum Erwerb des Großenkneter Bahnhofsgebäudes.

28. Der erste Spatenstich für die Dorferneuerung in Sage erfolgt.

November 2010

4. In Huntlosen öffnet das neue Nahversorgungszentrum seine Pforten.

7. In der Ahlhorner Graf-von-Zeppelin-Schule beginnt der Unterricht in dem ersten sanierten Bauabschnitt.

10. Die neue Jugendwerkstatt auf dem Flugplatz Ahlhorn wird eröffnet.

11. Der ungewöhnliche Bebauungsplan „Wohnen mit Pferden“ wird für Huntlosen auf den Weg gebracht.

Dezember 2010

3. Die Außenstelle des Regionalen Umweltbildungszentrums Hollen zieht ins Grüne Zentrum in Huntlosen.

14. Beim Brand eines Wochenendhauses in Sage-Haast finden Helfer die verkohlte Leiche des Eigentümers.

15. Mit dem Aufstellen des Bauschildes wird der Startschuss gegeben für das Altenpflegeheim in Großenkneten.

17. Astrid Grotelüschen erklärt ihren Rücktritt als Landwirtschaftsministerin.

20. Der Gemeinderat verabschiedet den Sparhaushalt 2011 mit einem Fehlbetrag von mehr als einer Million Euro. Freiwillige Leistungen werden gekürzt, die Gewerbesteuer, die Vergnügungs- und Hundesteuer sowie die Abwassergebühren werden ab 2011 erhöht.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.