• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Gute Moral verhindert Niederlage

08.04.2019

Großenkneten Aufatmen beim Fußball-Kreisligisten TSV Großenkneten am Freitagabend in der Nachspielzeit: Durch einen Treffer von Tobias Schönbohm zum 1:1 wurde eine drohende Heimniederlage gegen den TSV Ganderkesee verhindert.

Entsprechend „bedient“ war Gästetrainer Stephan Schüttel, der allerdings das Unentschieden als ein gerechtes Ergebnis ansah. Beide Mannschaften kamen zunächst nicht gut ins Spiel, welches in dieser Phase von Abspielfehlern geprägt war. Den ersten schweren Fehler der Platzherren nutzten die Gäste eiskalt zur Führung. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld kam Gästespieler Benny Latwesen im Strafraum an den Ball und ließ Knetens Torhüter Sven Neuefeind keine Abwehrchance – 0:1 in der 10. Minute.

In der Folge war das Spiel der Platzherren viel zu nachlässig und ängstlich, so dass kaum effektive Spielzüge möglich waren. „Nehmt endlich Fahrt auf“, versuchte Trainer Pankow sein Team wach zu rütteln. Doch besser wurden die Aktionen zunächst nicht. Trotzdem gab es Tormöglichkeiten zum Ausgleich. Das Remis auf dem Fuß hatte in der 20. Minute Großenknetens Dirk Weber, der alleinstehend vor dem Gästetor den Ball vorbeischob. Mit Ole Hesselmann und Mattis Asche mussten die Platzherren schon frühzeitig zwei Aktive verletzungsbedingt auswechseln, was eine klare Schwächung bedeutete.

Zusätzlich haderten die TSVer viel mit sich selbst und mit Schiedsrichterentscheidungen und brachten sich dadurch aus dem Konzept. Das änderte sich nach der Pause allerdings schnell, denn nun agierten die Spieler von Pankow wesentlich effektiver und bauten Druck auf. In dieser Phase liefen die Kombinationen wie am Schnürchen, und der Ausgleich lag mehrmals in der Luft, obwohl die Gäste durch gelegentliche Konter gefährlich blieben. Als der Unparteiische schon auf die Uhr schaute, traf Schönbohm (90.+3) zum Unentschieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.