Großenkneten/Huntlosen - Er hat sich zu einer der beliebtesten Veranstaltungen in der Gemeinde Großenkneten entwickelt: der Tag der Regionen. Dabei bilden Huntlosen, Hosüne und Sannum den Schwerpunkt. Hinzu kommen Ahlhorn und Regente. Künstler, Handwerker, Gastronomen und sozial engagierte Menschen stellen sich und ihre Arbeit am Sonntag, 30. September, 11 bis 17 Uhr, vor. Neben vielen Infos und Vorführungen sowie neuen Einblicken gibt es reichlich leckere Speisen und Getränke.

Die offizielle Eröffnung ist ab 11 Uhr im Atelier Kräuterfee in Hosüne mit dem Naturkindergarten Huntlosen und der Diakonie Großenkneten. Alle Teilnehmer im Überblick: Atelier Kräuterfee (Bianka Hexel-Koch): Hosüne, Am Forst 38Lederwaren nach Maß (Uwe Krieger): Hosüne, Am Forst 26gKeramik aus den Noborigarna (Wolfgang Jacob): Hosüne, Am Forst 27Haskoson Schreibgeräte (Gerrit de Boer): Hosüne, Am Forst 26gKornkraft Bioladen Huntlosen: Hosüne, Am Forst 36Frisör@Home: Huntlosen, Bahnhofstraße 31aDie Goldschmiede (Ebke Bühring): Hosüne, Alte Ziegelei 1bRaku Design Keramikwerkstatt (Britta Rust): Hosüne, Hegeler-Wald-Straße 8Restaurant Schalotte: Huntlosen, Bahnhofstraße 9Restaurant Fischbeck’s: Huntlosen, Bahnhofstraße 47Meyer’s Gasthaus: Huntlosen, Bahnhofstraße 67Freie Humanistische Schule: Huntlosen, Am Sportplatz 33Gut Sannum: Sannum, Sannumer Straße 30Meyer-Hof: Huntlosen, Zur Flachsröde 3Naturell Art: Regente, Oldenburger Straße 16Heisterhof: Lether Schulweg 8, Ahlhorn