• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Gemeinden Großenkneten

Landfrauenverein Großenkneten: Veranstaltungen stehen noch auf der Kippe

15.08.2020

Großenkneten Kontakte knüpfen, aber wie? „Die Corona-Krise hat das geplante Programm des Landfrauenvereins Großenkneten kräftig durcheinandergewirbelt“, sagt die Vorsitzende Elvi Gallus. Gerade noch rechtzeitig über die Bühne gegangen sei im März die Jahreshauptversammlung. Alle weiteren Termine seien storniert worden, so auch die Fahrt zum Musical „Nicht nur Träume können fliegen“ im Theater in Weyhe und die Aufführung „Vom Fischer und seiner Frau“ im Freilichttheater in Dangast.

Auch die geplante Mehrtagesfahrt in die Oberlausitz, und die Tagesfahrt in den Raum Nienburg fielen der Corona-Krise zum Opfer. „Das tut weh“, sagt Elvi Gallus. Wenn möglich, sollen einige Veranstaltungen im kommenden Jahr erneut aufgegriffen werden.

Wie geht es nun weiter? Um dies zu klären, hat sich der Vorstand des Landfrauenvereins Großenkneten kürzlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln im Garten der Vorsitzenden getroffen und das weitere Vorgehen in den Blick genommen. Noch auf der Kippe steht die Vortragsveranstaltung zum Thema „Gedächtnistraining“ mit der Referentin Insa Böning im Oktober.

Ebenso die Fahrt zum Weihnachtskonzert mit „Musica Viva“ in der Glocke in Bremen: Hier soll die Entscheidung Ende Oktober gefällt werden. Diesbezüglich bittet der Landfrauenverein die angemeldeten Teilnehmerinnen um Rückmeldung, ob überhaupt noch Interesse an der Fahrt besteht.

Mit Blick auf die zukünftigen Aufgaben des Landfrauenvereins ist, wenn es die Bestimmungen hergeben, Ende des Jahres eine Gesamtvorstandssitzung geplant. Der Gesamtvorstand wird rechtzeitig informiert.

Weitere Informationen bekommen alle Interessenten bei den Vorstandsmitgliedern und bei der Vorsitzenden Elvi Gallus, die telefonisch zu erreichen ist unter Telefon  04435/5410.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.